Geschichte

Die Firma Elektro Kessler GmbH wurde im Dezember 2014 durch Urs Kessler gegründet. Sie wurde durch die Übernahme der Firma Karl Lindauer Elektro- und Telefonanlagen nicht ganz neu aus dem Boden gestampft, sondern kann somit auf einen breiten Kundenstamm, eine vorbereitete Infrastruktur und Personal zurückgreifen. 

Urs Kessler machte bereits die Lehre als Elektroinstallateur bei Karl Lindauer, damals noch an der Kollegiumstrasse in Schwyz. Es folgte eine Zusatzausbildung als Kältemonteur. Dies war jedoch nicht die Berufung die Urs suchte. Als eines Tages Karl Lindauer einen Elektroinstallateur suchte und dabei auf Urs zukam und ihn fragte wurde auch gleich über die Möglichkeit einer Geschäftsübernahme geredet. Das war der erste Grundstein für die Elektro Kessler GmbH.

Jedoch stand noch ein weiter und anstrengender Weg bevor bis es soweit war. Die ganze Weiterbildung bis zum eidg. dipl. Elektroinstallateur dauerte 4 Jahre und war im August 2014 abgeschlossen. Jetzt konnte der Übernahme nichts mehr im Weg stehen. Am 12. Dezember 2014 wurde die Firma im Handelsregister des Kantons Schwyz eingetragen. Per 1. Januar 2015 ging die Elektro Kessler GmbH in den operativen Betrieb.

Am 1. Januar 2015 hatte die Firma folgende Eckdaten:

Geschäftsdomizil Grundstrasse 26, Schwyz
Angestellte  2 Personen 
Fahrzeuge  2 Lieferwagen 
   




Weitere Angaben folgen.

 

Über uns

Elektro Kessler GmbH gibt es seit dem 1. Januar 2015. Davor war die Firma im Besitz von Karl Lindauer, Schwyz. Wir sind vorallem im Talkessel von Schwyz tätig und führen sämtliche Arbeiten im elektrotechnischen Gewerbe aus. Erfahren Sie mehr in der Rubrik "Über uns". 

Aktuelle Projekte

Neubau Gewerbe- und
MFH Grundstrasse 33


Diverse Mängelbehebungen
nach der gesetzlichen
periodischen Kontrolle

 

Neubau EFH Gotthardstrasse
Seewen

PV-Anlage 250 kWp
Sägerei Iten Sattel

Diverse Umbauten und
Serviceaufträge

Kontakt

Elektro Kessler GmbH
Grundstrasse 26
Postfach 333
6430 Schwyz

+41 41 811 68 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!